Dipl.-Ing. Michael Stoltmann

wissenschaftlicher Mitarbeiter

Michael Stoltmann

Michael Stoltmann studierte an der Universität Rostock Maschinenbau mit den Vertiefungsrichtungen "Strukturmechanik" und "Leichtbau". Bereits in seiner Bachelorarbeit beschäftigte er sich mit der Modellierung und Simulation elastischer Mehrkörpersysteme.

Im Wintersemester 2014/2015 arbeitete Herr Stoltmann im Rahmen eines Industriepraktikums bei der TRW Airbag Systems GmbH (heute ZF TRW). Er beendete sein Studium im Jahr 2017 mit einer Masterarbeit zum Thema "Optimierung der Bandparameter eines Mehrkörpermodells von einem humanen Kniemodell".

Seit 2017 arbeitet Michael Stoltmann als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Technische Mechanik/Dynamik. Aktueller Forschungsschwerpunkt in einem Verbundprojekt ist ein Handhabungssystem für die automatisierte kaltplastische Umformung bei der Firma Ostseestaal GmbH & Co. KG.

Des Weiteren betreut Michael Stoltmann die Seminare für die Lehrveranstaltung Technische Mechanik.

Publikationen

  • Stoltmann, M.; Froitzheim, P.; Fuchs, N.; Woernle, C.: Flatness-Based Feedforward Control of a Crane Manipulator with Four Load Chains. In Proceedings of the 7th European Conference on Mechanism Science, Aachen, Germany, 2018.
  • Stoltmann, M.; Froitzheim, P.; Fuchs, N.; Woernle, C.: Feedforward control of a crane manipulator. The 5th Joint International Conference on Multibody System Dynamics. June 24 - 28, Lisboa, Portugal, 2018.
  • Winter, E.; Grawe, R.; Stoltmann, M.; Bergschmidt, P.; Geier, A.; Bader, R.; Woernle, C.: Identification of Knee Ligament Properties by Multibody Optimisation.  In Proceedings of the ECCOMAS Thematic Conference on Multibody Dynamics, June 19 - 22, Prague, Czech Republic, 2017.

Kontakt

Universität Rostock
Lehrstuhl für
Technische Mechanik / Dynamik
Justus-von-Liebig-Weg 6
D-18059 Rostock, Deutschland

Telefon: +49 381 498-9367
Fax: +49 381 498-9092

Raum: R072